Grüße von den Philippinen …

Unsere philippinische Partnergemeinde schreibt: „Den letzten Taifun haben wir GOTTseidank unbeschadet überstanden. Die Gemeindemitglieder von St. Thomas Coral treffen sich jeden Sonntag zum Gottesdienst und zwischendurch auch immer wieder zu Bibelstunden. Alle Veranstaltungen sind wie immer lebhaft und gut besucht. In unserer neuen Missionsgemeinde in Brgy Dila treffen sich inzwischen 10 Gemeindemitglieder regelmäßig, um aus der Bibel zu lesen. Momentan lesen wir auch zusätzlich den >Kleinen Katechismus< von Dr. Martin Luther. Die Mitglieder der Gemeinde planen auch schon weiter und haben nach einem Grundstück Ausschau gehalten, auf dem eine kleine Kirche erbaut werden kann. Einstweilen aber möchten sie sich in einem Zelt zum Gottesdienst versammeln – ähnlich wie sich einst das Volk Gottes auf der Wanderschaft durch die Wüste in einem Zelt traf. Ein Zelt hat zudem für uns den Vorteil, dass wir es aufstellen können, ohne dass wir diesen Platz auch wirklich besitzen, denn es kann – wenn der Grundstückseigentümer es fordert – auch wieder abgebaut werden. Aber es würde unsere Gemeinschaft stärken, ein >Dach über dem Kopf< zu haben und zudem Schutz vor Regen und Sonne bieten. Deshalb bitten wir die Thomasgemeinde in Würzburg: könnt Ihr uns bei der Anschaffung eines Zeltes finanziell unterstützen?

GOTT segne Euch und Eure Gemeinde. Euer Rady“