Neues aus dem Kinderhaus Thomaskirche

Am Sonntag, den 10.06.18 luden die Pfarrgemeinde Thomaskirche und das Kinderhaus zum gemeinsam Sommerfest ein. Es begann mit einem Kindergottesdienst zum Thema „Abschied nehmen“. Denn die Gemeinde und auch das Kinderhaus mussten sich von Pfarrerin Jordak verabschieden. Viele bunte Luftballons durften als Symbol für die Individualität aller empor schweben.

Anschließend war für das leibliche Wohl mit Leckereien vom Grill, der Salatbar und der Kuchentheke bestens gesorgt. Es gab viele Aktionen für die Kinder wie Schminken, „Edelsteine“ im Sandkasten suchen, Schatztruhen und –säckchen gestalten, Kazoo’s basteln, Fische angeln und Dosenwerfen. Ein Höhepunkt des Tages war die Aufführung des Puppentheaters „Was geht vor auf Glibbermoor?“ in der Turnhalle des Kinderhauses.

Am späten Nachmittag fand dann die offizielle Verabschiedung von Pfarrerin Karin Jordak mit vielen Gästen und Rednern statt. Wir alle durften uns noch einmal an die schöne Zeit mit Pfarrerin Karin Jordak erinnern!

Bevor sich das Kinderhaus in wenigen Wochen in die Sommerferien verabschiedet, haben wir noch vieles vor: Ausflüge, Vorschulübernachtung, Eis essen usw.! Wir wünschen Ihnen allen wunderschöne und sonnige Sommertage!