Liebe Leserinnen und Leser,

Liebe Leserinnen und Leser,

„ machet die Tore weit und die Türen in der Welt hoch“… dieses Psalmwort (Psalm 24,9)  gilt bei uns nicht nur im Advent! Denn die ersten Monate im Jahr 2018 warten mit großen Ereignissen auf, auf die sich unsere Gemeinde lange Zeit schon vorbereitet hat: mit großen Schritten geht es auf die 1. Vesperkirche zu, auf die wir schon lange zufiebern! Wir wollen unsere Türen weit aufmachen und freuen uns, wenn Sie zu uns kommen und es sich in der Thomaskirche gut gehen lassen! Herzlich Ihre Pfarrerin Karin Jordak