Liebe Leserinnen und Leser,

5nach langjähriger Tätigkeit von Herrn Kraft übernehme ich nun das Amt der Kirchenpflegerin.

Ich möchte mich kurz vorstellen.

Mein Name ist Daniela Daheim, ich bin 43 Jahre alt und Mutter einer 17-jährigen Tochter. Ich lebe seit 16 Jahren in Grombühl und bin seit 1 Jahr Gemeindeglied der Thomaskirche. Seit 2012 arbeite ich im Evang. Kirchengemeindeamt und habe bis vor kurzem die Thomaskirche als Sachbearbeiterin in der Buchhaltung betreut.

Ich freue mich auf die neue Herausforderung und eine gute Zusammenarbeit mit dem Kirchenvorstand und Frau Pfarrerin Jordak.

Ihre Daniela Daheim

————————————————————————–

Liebe Frau Daheim!

Herzlich willkommen im Amt der Kirchenpflegerin unserer Gemeinde. Unser Großprojekt Orgel wird uns in den nächsten Jahren finanziell beschäftigen, die neue Büro- Ausstattung steht an, -langweilig wird es Ihnen mit uns – so denke ich- nicht werden…doch gemeinsam schaffen wir das!

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen!

Auf gute Zusammenarbeit und herzlichem Gruß

Karin Jordak und der Kirchenvorstand