Nicht verpassen!

9


Ab jetzt läuft die Anmeldefrist zum Deutschen Evangelischen Kirchentag 2017 !!!!

Das Anmeldeformular bekommen Sie im Pfarramt bzw. Gemeindezentrum, sowie in digitaler Form hier.

Passionsandachten des Jahres 2017

2Die diesjährigen Passionsandachten in der  Thomaskirche bedenken die Ereignisse des Leidens und des Sterbens Jesu anhand von Texten Martin Luthers.
Luther hat in der Paradoxie des Kreuzes, im Skandal des Gekreuzigten die Verborgenheit Gottes und zugleich die Offenbarung der Rechtfertigung der Sünder erkannt und geglaubt. Sein Glauben und Denken, seine Predigten kreisen immer wieder um das Kreuz. Mithilfe von Luther Texten wollen wir uns 2017  der Passion Jesu aussetzen.

Sie sind dazu herzlich eingeladen!

10. März: 1. Passionsandacht um 19.30 Uhr (=GoDi-mittendrin)

17. März: 2. Passionsandacht um 18.30 Uhr mit Claudia Kaufhold

24. März: 3. Passionsandacht um 18.30 Uhr mit Pfarrerin Jordak

31. März: 4. Passionsandacht um 18.30 Uhr mit Pfarrerin Jordak

07. April: Ökumenischer Kreuzweg durch Grombühl – Start an der

Thomaskirche 18.30 Uhr

HELAU AUS DEM KINDERHAUS

Am Donnerstag, den 23. Februar 2017 läuten wir die Faschingszeit im Kinderhaus mit unserem Krachmacherumzug durch Grombühl ein. Um kurz nach 9 Uhr ziehen wir mit Trommeln, Tröten und Pfeifen durch die Straßen und machen richtig viel Lärm!

Einen Tag später, am Freitag den 24. Februar, lassen wir es dann im Kinderhaus mit einer Faschingsparty unter dem Motto „Walt Disney “ so richtig krachen! Mit Mickey Mouse und Co. werden wir bei lustigen Spielen und leckerem Essen jede Menge Spaß haben! An diesem Tag schließt das Kinderhaus um 13 Uhr!

Nachrichten aus dem Kinderhaus

Auch in diesem Jahr haben wir wieder bei der Aktion „Geschenke mit Herz“ teilgenommen!

Am Mittwoch, 30.11. kamen zwei Helfer von 12Humedica mit ihrem Transporter um die Päckchen, die seit mehreren Wochen bei uns Kinderhaus und in der Thomaskirche abgegeben werden konnten, abzuholen. Die Vorschulkinder halfen ganz fleißig dabei, die vielen Päckchen zu dem Transporter zu tragen und sie mussten wirklich oft laufen.
Denn es waren 93 „Geschenke mit Herz“, die wir den Helfern mitschicken konnten!!!

Über diese große Anzahl haben wir uns riesig gefreut und wir bedanken uns ganz, ganz herzlich bei allen, die soo fleißig Päckchen für diese Aktion gepackt haben!!

Konfirmandenfreizeit (13.-15.1.2017)

In die tiefverschneite3 Rhön hat es unsere Konfis verschlagen zur Konfifreizeit. Im „Lottehaus“ inklusive offenem Kamin haben wir viel miteinander erlebt, bis in den späten Abend hinein gespielt- Brot gebacken, Abendmahl gefeiert, geredet und gestaltet, dennoch: Die Highlights waren

dav

eindeutig: das Bauen einer Schnee- Basis mit meterlangen (!) Eiszapfen sowie die Schlittenfahr- Aktion auf dem Kreuzberg! Schade allerdings, dass wir nur mit einer „Rumpfmannschaft“ unterwegs sein konnten – denn der Winter hatte -leider-seinen (Krankheits)- Tribut gefordert… K.J.

 

Ökumenische Sternsinger – Aktion

Unsere Konfirmanden Leon und Wladislav waren mit Feuereifer als Sternsinger am 5. Januar 2017 mit einer Gruppe Ministranten um Pfarrer Öhrlein von St. Josef dabei. 1Bewundernswert war vor allem zu sehen, wie sich die beiden während des Aussendungs – Gottesdienstes Weihrauchfasstragend und im liturgischen Dienst am Altar in einer für sie vollkommen neuen und ungewohnten Situation befanden und dabei eine wirklich gute Figur machten. Wladislav schrieb eifrig immer wieder den Spruch der Könige >20*C*M*B*17< an die Türen. Am Ende des fünfstündigen Ganges bei Minus-Temperaturen, auf dem 30 Grombühler Familien besucht wurden, kam die stolze Summe von 653,50 € zusammen. Außerdem gab es jede Menge Süßigkeiten. W. K.

Liebe Leserinnen und Leser,

5nach langjähriger Tätigkeit von Herrn Kraft übernehme ich nun das Amt der Kirchenpflegerin.

Ich möchte mich kurz vorstellen.

Mein Name ist Daniela Daheim, ich bin 43 Jahre alt und Mutter einer 17-jährigen Tochter. Ich lebe seit 16 Jahren in Grombühl und bin seit 1 Jahr Gemeindeglied der Thomaskirche. Seit 2012 arbeite ich im Evang. Kirchengemeindeamt und habe bis vor kurzem die Thomaskirche als Sachbearbeiterin in der Buchhaltung betreut.

Ich freue mich auf die neue Herausforderung und eine gute Zusammenarbeit mit dem Kirchenvorstand und Frau Pfarrerin Jordak.

Ihre Daniela Daheim

————————————————————————–

Liebe Frau Daheim!

Herzlich willkommen im Amt der Kirchenpflegerin unserer Gemeinde. Unser Großprojekt Orgel wird uns in den nächsten Jahren finanziell beschäftigen, die neue Büro- Ausstattung steht an, -langweilig wird es Ihnen mit uns – so denke ich- nicht werden…doch gemeinsam schaffen wir das!

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen!

Auf gute Zusammenarbeit und herzlichem Gruß

Karin Jordak und der Kirchenvorstand

>>Die Senioren- und Jugendvertretung aus dem Stadtteil lädt herzlich zu einem geselligen Nachmittag in den Pfarrsaal St. Josef ein.<<

6

 Dienstag, 14.03.2017, 14.30–16.30 Uhr 

Lassen Sie sich mit Kaffee, Kuchen und viel Unterhaltung von den Kindern und Jugendlichen aus dem Stadtteil verwöhnen.

Das Jungbrunnenfest ist eine gemeinsame Initiative von:AWO Grombühl, JUZ Grombühl, KiJu Grombühl, Familienstützpunkt Grombühl, Ökumenische Nachbarschaftshilfe, Caritas Sozialstation St. Franziskus, Kirchengemeinden St. Josef und Thomaskirche, Kupschacker-Club und der Pestalozzi Mittelschule.