Kreuzträger gesucht

Die Thomaskirche sucht einen zuverlässigen Kreuzträger für Beerdigungen –Wenn wir einen Menschen zu seiner letzten Ruhestätte geleiten, dann wollen wir das im Zeichen des Kreuzes tun. Deshalb wird neben der Urne bzw. dem Sarg ein Vortragekreuz mitgeführt. Dieses zu tragen, ist keine körperlich schwere, aber eine wichtige und aussagekräftige Arbeit, die in unserer Gemeinde ca. 20 Mal pro Jahr zu vollziehen ist. Wir freuen uns über Menschen, die sich dazu bereitfinden, diesen Kreuztrage-Dienst zu übernehmen. Der Einsatz dauert jeweils nur eine knappe Stunde und ist durchaus auch für Frauen oder Jugendliche geeignet. Und: Eine kleine Entschädigung gibt es auch!
Bitte im Pfarramt melden!