Nachruf

4Im August 2015 ist unsere frühere Kinderhausleiterin, Frau Ilona Rühling, plötzlich verstorben. Die Nachricht hat uns sehr bewegt und traurig gemacht.
Sie kam 1986 zu uns aus der DDR, wo sie als Krippenerzieherin und Krippenleiterin eingesetzt war. In unserem Kinderhaus arbeitete sie zunächst als Kinderpflegerin und machte 1994 die zur Qualifikation notwendigen Ergänzungsprüfungen zur staatlich anerkannten Erzieherin. Seit 2001 war sie kommissarische Leiterin, und dann seit 2002 Leiterin unseres Kinderhauses. 2006 ging sie in den Ruhestand. Sie prägte unter den Pfarrern Günther Schattenmann und Gerhard Roth wesentlich das pädagogische Profil unserer Einrichtung und begleitete auch den Weg von einem Kindergarten zu einem Kinderhaus mit Krippeneinrichtung ganz entscheidend mit. Gern sprach sie uns gegenüber scherzhaft von >ihrer Windeltruppe<. Sie war eine kompetente, liebevolle, anerkannte und von den Kindern sehr geliebte Erzieherin. Viele Kinder hat sie in ihrer ruhigen und ausgeglichenen Art auf dem Weg in das Leben begleitet, und sie hat sich während der langen Jahre bei uns den Respekt und die Achtung ihrer Kolleginnen und des Kirchenvorstands erworben. Ihrer Familie gilt unsere Anteilnahme. W.K.