Konfirmandenfreizeit

Am2 Fuße des Kreuzberges zu neunt im „Lottehaus“ von Oberwildflecken…. vom 13.- 15. November haben wir in der Konfigruppe unsere Gemeinschaft erprobt und ein ganzes Wochenende mit-einander verbracht. Was mit heftigen Diskussionen um die Zimmerverteilung (zunächst nicht sehr harmonisch) begann, entwickelte sich so, dass am Schluss der dringliche Wunsch aufkam: „Können wir sowas nicht nochmal machen?“ Was dazu beigetragen hat? Abendliche Spiele, bei denen wir uns bogen vor Lachen, Lagerfeuererfahrungen mit Marshmallows, Räume gestalten und zur Ruhe kommen, Quatschen bis tief in die Nacht, Gottesdienst und Brotbacken, den Kreuzberg erklimmen und am Gipfelkreuz stehen…
Dieses Wochenende mit Suchtpotential erlebten mit: Amalia und Nora, Pascal und Pierre, die Teamer Gloria Jordak und Anika Schäder, sowie das Pfarrersteam: Gerhard Körber, Tobias Graßmann und Karin Jordak