News aus der Gemeinde

Unsere „alte“ kaputte Orgel wurde verkauft und wird bald (spätestens am 1.Oktober) abgebaut. Dann ist der Platz frei für den Orgelneubau, den sich Kirchenvorstand und Gemeinde schon lange wünschen. In der 8Sitzung vom 16. April ist nun der Grundsatzbeschluss gefallen, dass die Gemeinde den Entwurf einer renommierten niederbayerischen Orgelbaufirma tatsächlich verwirklichen will. Doch bis die neue Orgel zum ersten Mal in der Thomaskirche erklingt, wird es noch ein Weilchen dauern. Erst einmal muss die Finanzierung stehen und das Genehmigungsverfahren der Landeskirche absolviert werden. Es gilt weiterhin: Jeder gespendete Euro für diesen guten Zweck ist höchst willkommen!