„Helau“ aus dem Kinderhaus

5Nach den langen Weihnachtsferien sind alle – Kinder und auch das Team – wieder erholt und voller Tatendrang im Kinderhaus angekommen. Die Ferien waren sicher für alle sehr schön, aber nun freuen sich die Kinder wieder aufeinander, um zu spielen, die Erlebnisse zu erzählen und um Neues zu entdecken.

In den nach dem Alter aufgeteilten Gruppen (das sind die Mäuse, die Hühner und die Wale) gibt es so viel Spannendes und Neues zu erfahren. Die „Hühner“ müssen ihre Ritterburg – bewohnt von Rittern und Burgfräuleins – gegen Feinde verteidigen. Dabei können die Kinder viel über die Zeit der Ritter, das Leben und die Gepflogenheiten lernen. Die „Wale“ gehen in ihrer Zeitreise noch etwas weiter zurück zu den Dinosauriern. Ist das nicht spannend, welche verschiedene Arten es gab, was diese gefressen haben und wie sie gelebt haben? Die Kinder haben sogar schon eine Höhle gebaut, in der sich die Dinosaurier sicher sehr wohl fühlen würden …

Auch im Jahr 2014 freuen wir uns schon sehr auf unseren Krachmacherumzug. Dieser findet am 28.02.2014 statt, und wir sind gespannt, ob man uns in ganz Grombühl hören wird. Verkleidet und mit vielen Instrumenten, die richtig Lärm machen, ziehen wir durch die Straßen.

Am 04.03.2014 feiern wir im Kinderhaus unsere große Faschingsparty. Diese dreht sich rund um‘s Thema „Unterwasserkinderhaus“. Vielleicht treffen wir da auf Piraten, Meerjungfrauen, Fische und vieles mehr… Tolle Spiele, Kinderdisco und Schlemmereien sollen uns an diesem Tag Freude bereiten.

Ende Januar verlässt Nina Zubak (Kinderpflegerin in der Krippe) unser Haus um ganz neue Wege zu gehen. Wir sind dankbar für die gute Zusammenarbeit in all den Jahren und freuen uns, ab 01.02.2014 Herrn Frederik Gnanko in unserem Haus willkommen zu heißen.

Ihr Kinderhausteam