Zarte Pflänzchen brauchen starke Wurzeln

2013-03-06Vom Wohl der Familie hängt die Zukunft ab. Familien brauchen unterstützende Maßnahmen wie familiengerechte Betreuungsformen für Kinder und pflegebedürftige Angehörige, Information und Bildungsmöglichkeiten für ein persönlichkeitsförderndes Zusammenleben mit Kindern, für eine zukunftsorientierte Erziehung und die Vermittlung von Werten. Flächendeckend bietet die bayerische Diakonie – zusätzlich zu den familienbezogenen Bildungsangeboten der Kirchengemeinden, den klassischen Familienbildungsstätten und der evangelischen Jugendarbeit – verschiedene Selbsthilfegruppen, Kurse und Seminare, sowie Beratung zu unterschiedlichen Fragestellungen an. Damit aus kleinen und großen Menschen starke Persönlichkeiten werden, braucht es ein verlässliches Umfeld – für die Kinder, deren Eltern und Familien. Die Familienbildungsangebote der bayerischen Diakonie helfen dabei. Wir freuen uns, wenn Sie die Arbeit der Diakonie unterstützen möchten.
Zum Auftakt der Frühjahrssammlung der Diakonie vom 11. bis 17. März veranstalten wir einen Diakonie-Gottesdienst am Sonntag Lätare (10.03.2013) um 10 Uhr in der Thomaskirche. In unserem Stadtteil ist Diakonie und ihr vielfältiges Engagement auf vielen Gebieten sichtbar und erlebbar. Wir von der Thomasgemeinde haben mit der Diakonie Würzburg gemeinsam diesen Gottesdienst vorbereitet, der sich mit dem Thema „Bindungen“ beschäftigen wird. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Schreibe einen Kommentar