Aktuelle Angebote für Kinder und Jugendliche

2013-04-04Für die ganz Kleinen in Grombühl gibt es im April wieder die Ökumenische Minikirche. Der Gottesdienst beginnt um 11.15 Uhr in der Thomaskirche und beschäftigt sich diesmal mit dem Thema: „Alle Knospen springen auf.“ Wir freuen uns auf alle kleinen und großen Gäste!
Auch im April findet am 07. und 21.04. der Kindergottesdienst während des Hauptgottesdienstes in den Jugendräumen der Thomaskirche statt. Alle Kinder ab 3 Jahren sind herzlich eingeladen, den Begegnungen mit dem auferstandenen Jesus zu lauschen, Lieder zu singen, zu basteln und viel Spaß miteinander zu haben.
2013-04-05Noch gibt es frei Plätze für die Kinderfreizeit in den Pfingstferien. Für alle Kinder von 7 bis 12 Jahren beginnt vom 25. bis 31. Mai eine ganz besondere Zeit, denn diesmal muss ein alter Zirkus wieder in Schwung gebracht werden. Es wird eine Woche voller Spiel und Spaß, Spannung und tollem Programm rund um das Thema Zirkus. Eine Anmeldung ist noch bis zum 19.04.13 in den Pfarrämtern Thomaskirche Grombühl (Tel. 22518) und Hoffnungskirche Versbach (Tel. 2877657) möglich. Die Reisekosten betragen 130 Euro.

Reise in die Philippinen

Unser Kirchenvorstandsvorsitzender Dr. Wolfgang Kümper weilt momentan in Batangas auf den Philippinen. Er besucht dort unsere Partnergemeinde mit Pastor Levy Jabines und wird sich die aktuellen Ereignisse in der Gemeinde anschauen. Wir sind gespannt über seine Reiseberichte. Denken Sie im Gebet an unsere Partnergemeinde und an die Reise von Herrn Kümper.

Rückblick – Weltgebetstag der Frauen – auch für Männer

2013-04-09Das ökumenische Weltgebetstags-Team der Thomas- und Josefgemeinde hatte für den Weltgebetstag am 01.03.2013 nach Vorschlägen französischer Frauen einen ansprechenden und kurzweiligen Gottesdienst unter dem Thema: „Ich war fremd – ihr habt mich aufgenommen“ vorbereitet. Um dieses Motto kreisten die Anspiele, Gebete, Betrachtungen und Lieder. Der Altar war mit den Farben der Tricolore „blau-weiß-rot“ geschmückt, und diese Farben trugen auch die Bänder, mit denen sich die Besucherinnen- und Besucher (!) untereinander mit Bändern zum Zeichen der gemeinschaftlichen Verbundenheit während des Gottesdienstes verknüpften. Der Abend klang aus im Pfarrheim St. Josef mit selbst zubereiteten Speisen „wie beim Herrgott in Frankreich“.

Ihr Wolfgang Kümper

Neuer Auftakt im Gottesdienst mittendrin

2013-04-02Im April beginnt eine neue Themenreihe, die den Gottesdienst mittendrin die nächsten Monaten beschäftigen wird: Ich glaub. Das Apostolische Glaubensbekenntnis. In den einzelnen Gottesdiensten mitten in der Woche und mitten im Monat werden die einzelnen Teile des Glaubensbekenntnisses näher unter die Lupe genommen. Es warten spannende Entdeckungen auf Sie – Sie sind herzlich eingeladen!

Aus dem Kinderhaus – „Erzähl mir was von Gott und Jesus“ …

2013-04-07… Unter diesem Thema werden wir bis Ostern Jesus ein Stück auf seinem Lebensweg begleiten. Dazu treffen wir uns einmal in der Woche gemeinsam in unserem Turnraum, um spannende Geschichten über Gottes Sohn zu hören oder als Anspiel zu sehen. In der ersten Geschichte hörten wir, dass Jesus bereits mit 12 Jahren in einem Tempel von seinem Vater im Himmel erzählt hat. Ganz schön mutig vor so vielen Leuten zu sprechen und auch Maria und Josef erfahren und spüren noch einmal ganz deutlich, dass ihr Kind etwas ganz besonderes ist. Am folgenden Montag durften die Kinder zusehen, wie Zachäus erst den Baum hinaufkletterte um Jesus besser sehen zu können und dann wieder hinunterstieg um Jesus in seinem Haus zu empfangen. Und das obwohl er ein recht durchtriebener Zöllner war. Von Jesu Wirken und Handeln in unserer Welt werden wir nun noch viel erfahren. Am Gründonnerstag feiern wir dann gemeinsam unser Osterfest. Besonders freuen wir uns auf das gemeinsame Frühstück und die Andacht in der Kirche.
Am 24.4.2013 soll im Kinderhaus wieder ein Oma/Opa – Nachmittag stattfinden. Zu diesem laden wir recht herzlich ein! Wir freuen uns auf viele Omas und Opas (ganz egal ob sie bei uns Enkelkinder haben oder nicht), die Zeit und Lust haben mit uns zu spielen, lesen und Kaffee und Kuchen zu genießen.

Ein lieber Gruß aus dem Kinderhaus

Osternacht in Grombühl

2013-03-08Am Ostersonntag morgens früh in der dann noch dunklen Kirche beginnen, sehen, wie es draußen langsam hell wird, die Vögel zwitschern hören, miteinander Ostern feiern und spüren, dass das Leben siegt …– Sie können es miterleben! Die Thomasgemeinde in Grombühl feiert Osternacht am Ostersonntagmorgen, 31. März um 5.30 Uhr. Wir beginnen am Osterfeuer im Freien! Nach dem Gottesdienst sind alle – Große und Kleine – zum gemeinsamen Frühstück im Gemeindehaus eingeladen.
Um diese liturgische Tradition der Osternacht in unserer Gemeinde wieder aufleben zu lassen, brauchen wir Unterstützung! Weiterlesen

Zarte Pflänzchen brauchen starke Wurzeln

2013-03-06Vom Wohl der Familie hängt die Zukunft ab. Familien brauchen unterstützende Maßnahmen wie familiengerechte Betreuungsformen für Kinder und pflegebedürftige Angehörige, Information und Bildungsmöglichkeiten für ein persönlichkeitsförderndes Zusammenleben mit Kindern, für eine zukunftsorientierte Erziehung und die Vermittlung von Werten. Flächendeckend bietet die bayerische Diakonie – zusätzlich zu den familienbezogenen Bildungsangeboten der Kirchengemeinden, den klassischen Familienbildungsstätten und der evangelischen Jugendarbeit – verschiedene Selbsthilfegruppen, Kurse und Seminare, sowie Beratung zu unterschiedlichen Fragestellungen an. Damit aus kleinen und großen Menschen starke Persönlichkeiten werden, braucht es ein verlässliches Umfeld – für die Kinder, deren Eltern und Familien. Weiterlesen

Kindergottesdienst am 10. und 24. März 2013

2013-02-kimikiParallel zum Hauptgottesdienst um 10 Uhr findet der Gottesdienst für Kinder ab 3 Jahren statt! Zu verschiedenen Themen wird gebetet, gesungen, gelesen und gestaltet. Unser Kindergottesdienstkreis lässt sich zu jedem Thema etwas Besonderes einfallen.
In den letzten Monaten haben die ca. 15 Kinder schon enorm viel erlebt: Warum hat Johannes Jesus getauft? Welche Bedeutung hat der Fisch? Kann Jesus wirklich Kranke gesund machen? Und wer bin ich, wenn ich mich verkleide? In den nächsten Wochen gehen wir noch vielen weiteren Fragen auf den Grund. Kommt doch vorbei! Alle Kinder sind herzlich eingeladen!